Feedback

Bunte Sockenparade in der Mittagspause

Es ist mittlerweile eine eingeschworene Gemeinschaft, die sich einmal wöchentlich im Lesezimmer trifft: Unter der Leitung, der stets gut gelaunten Annette Weldner lockern 15 Mitarbeiterinnen und ein Mitarbeiter der Stadtverwaltung jeden Dienstag für 30 Minuten ihre Muskeln.

Offiziell heißt das Programm „Bewegung mit Spaß in der Mittagspause“ und wird vom Gesundheitsmanagement der Stadtverwaltung Kassel angeboten. Personalcoach Annette Weldner hat das Programm eigens für geplagte Schreibtischtäter zusammengestellt. So sparen sich die Damen und „ihr“ mutiger Quotenmann einmal pro Woche den Gang ins Fitnessstudio und trainieren stattdessen im Rathaus. Alle Ämter und Altersstufen sind in der bunt gemischten Gruppe vertreten.

Und damit der Spaß nicht zu kurz kommt, werden witzige Ideen auch gern umgesetzt: Passend zum Karneval wurde verabredet, dass jeder Teilnehmer ein buntes oder lustiges Paar Socken trägt. Die Trägerin des schönsten Paares wurde mit einer Kassel-Tasche belohnt.

Welches Paar hat wohl gewonnen und welches Bein gehört unserem Quotenmann?

Beitrag für das Intranet der Stadt Kassel